Minijobs-im-Internet

Minijobs im Internet – das 19 Minuten Programm

 

Dieses Miniprogramm ist für dich zusammengestellt und zeigt dir die besten und bekanntesten Internetanbieter, wo du Geld verdienen kannst.
Diese Anbieter sind zuverlässig und schon lange auf dem Markt. Sie zahlen schon seit Jahren an Ihre User und Kunden aus, keine Eintagsfliegen. Wichtig für mich, dass ich Euch diese Programme empfehle ist, dass keiner der Anbieter für die Teilnahme an seinem Programm Geld haben möchte. Du kannst dich anmelden und sofort anfangen ohne versteckte Kosten.
Du hast die Wahl Fernsehschauen, Nase bohren, Zocken, Zeit verplappern oder einfach 19 Minuten in Deine finanzielle Unabhängigkeit oder Ziele zu investieren.

Hier kannst du mit einer kleinen Kurzbeschreibung des jeweiligen Programms direkt anfangen,
weiter unten sind noch weitere Erklärungen. Einfach den Namen anklicken und schon gelangst du zu der Anmeldeseite.

Und los:

1.Fanslave

Inhalt: Geld verdienen mit Facebook, Twitter. Fanseiten liken täglich bei Fanlave anmelden und sehen was angeboten wird. Circa zwei Möglichkeiten täglich außer am Wochenende.

Dauer: Circa zwei Minuten

 

2.Questler

Inhalt: Verschieden, von Newsletterlisten eintragen, kostenlose Lottoscheine und vieles mehr.
Vorgehen: Einmal auf der Startseite anmelden, dann bekommst du circa zwei Emails täglich an Deinen E-Mail Account, dort ist die jeweilige Vergütungsaktion erklärt und du kannst entscheiden , ob du mitmachst oder nicht.

Dauer: Circa zwei Minuten

 

3.Intersesshare

Inhalt: Werbung die bei Intersesshare hinterlegt ist, selber posten auf Twitter, Snapchat und viele mehr.
Vorgehen: Täglich bei Interesshare reinsehen, welche Kampagnen da sind, meistens eine neu pro Tag. Besonders geeignet für Leute mit vielen Followern bei Twitter, Facebook Freunden oder Facebook Gruppen.

Dauer: Circa drei Minuten für zwei soziale Medien in denen du es postest

 

4.Greenpanthera

Inhalt: Meinungsumfrageportal
Vorgehen: Bis zu fünf Umfragen täglich, von denen man meistens für zwei in die Zielgruppe passt, Emails kommen an Deinen E-Mail Account, den du bei Deiner Anmeldung hinterlegst hast.

Dauer: Bei einer Umfragen pro Tag ungefähr 8 Minuten

 

5.Entscheiderclub

Inhalt: Meinungsumfrageportal
Vorgehen: Umfrageeinladung kommen an deine hinterlegte E-Mail Adresse, die du bei der Anmeldung hinterlegst.

Dauer: Etwa zwei Umfragen pro Woche, daher zwei Minuten pro Tag

 

6.cashbackdeals

Inhalt: Werbemails mit einem tollen Angebot
Vorgehen: Email kommt an Deine hinterlegte E-Mail Adresse, es gibt fürs anklicken eine Minivergütung, wird der Deal innerhalb von 24 Stunden gemacht, gibt es den beschriebenen Cashback.

Dauer: Etwa drei Emails am Tag, zwei Minuten

Zusammen 19 Minuten.

 

 

 

1. Für wen ist das Programm geeignet?

Grundsätzlich erst einmal für jeden.
Ideal für Arbeitslose, Teilzeitarbeiter, Alleinerziehende, Rentner, Studenten, Digital Nomaden, Schüler über 18 (wegen der AGBS, der einzelnen Anbieter, was bringt es dir mit zu manchen und nachher zahlt keiner aus weil du zu jung bist und eigentlich nicht hättest mitmachen dürfen). Für Menschen die etwas Zeit haben.

Optimal ist es aber für dich, wenn du eh am PC sitzen musst, weil du zum Beispiel Pförtner bist, am Flughafen rumsitzt, in der Sonne liegst, im öffentlichen Nahverkehr unterwegs bist, oder zu der oben genannten Zielgruppe gehörst.

2. Für wen ist das Programm nicht geeignet?

Wenn du sehr viel Verdienst, solltest du besser bezahlte Überstunden machen.

3. Warum 19 Minuten?

Ich habe eine abwechslungsreiches Programm mit Internetanbietern aufgestellt, bei denen du Geld verdienen kannst. Dabei ist die durchschnittliche Zeit pro Tag ausgerechnet, damit du eine ungefähre Vorstellung hast, was dich zeitlich erwartet. Das sind Durchschnittswerte, das kann an den einzelnen Tagen schon mal mehr oder weniger sein. Das schöne ist ja, dass du zu nichts verpflichtet bist, weder wie viel du machst noch zu welcher Tageszeit du es machst, es ist ja nur ein Angebot.

4. Was verdienst du?

Da gibt es keine genaue Zahl. Wenn du bei den beschriebenen 19 Minuten am Tag bleibst, wird es für einen Urlaub auf Mallorca reichen. Es geht hier um Zusatzverdienst, nicht um einen 450 € Job und erst recht nicht um einen Fulltime Job. Wenn du natürlich mehr verdienen möchtest, kannst du ja mehr Zeit aufwenden. Es sollten drei Euro am Tag werden, wenn du täglich dran bleibst, hast du deinen Urlaub.

5. Wie kannst du mehr verdienen?

Die meisten der vorgestellten Programme verfügen über ein Freunde werben Freunde Programm. Dieses findest du bei den jeweiligen Anbietern selbst und kannst dann mit deinem Link werben. Andere Programme wie z.B. Fanslave haben sogenannte Levels. Nach einer gewissen Dauer oder Anzahl der Teilnahme steigt man im Level und damit die Höhe der Vergütung pro erfüllter Aktion.

6. Welche technische Voraussetzungen brauchst du ?

Am Besten lassen sich die Programme am PC oder Laptop ausführen, weil dort eine Tastatur ist. Tablett geht daher auch. Bei Smartphone geht es auch aber es wird dann doch etwas unkomfortabel.

7. keine leeren Versprechungen!!

Alle Anbieter sind schon Jahre auf dem Markt und zahlen zuverlässig aus. Keiner will Vorkasse ohne sonstige Bezahlungen – das ist mir sehr wichtig!! Ich kann wie bei allen Geschäften des täglichen Lebens nur davon abraten irgendwo in Vorkasse zu gehen.

 

Wer sich für weitere Anbieter ebenfalls ohne Vorkasse interessiert, der kann auch gerne in meine Facebookgruppe Sparen und Zusatzverdienst kommen. Hier findest du eine noch längere Liste als PDF, an der auch Freunde mitgewirkt haben.

Wenn Du eine Idee hast oder einen Anbieter kennst, kannst du mich gerne über Facebook anschreiben. Besonders willkommen sind auch Tipps zum Sparen, auch hier soll eine PDF zu erstellte werden.